Hinterglas

Spiegelverkehrter Druck auf die Rückseite von durchsichtigen Materialien wie Plexiglas, Glas oder Klarsichtfolie.
Bekannt sind Kleber für Autoscheiben, die innen aufgebracht werden und von außen lesbar sind. (Autobahnvignette!)
Der Kleber kann nicht von Unbefugten entfernt werden. Natürlich ist auch eine beidseitig lesbare Variante möglich. Das nennt sich dann "Hinter-/Vorderglaskleber".

Dazu muß eine Trennschicht zwischen die Motive aufgebracht werden. Das heißt, mindestens ein weiterer Druckdurchgang.

Bitte beachten Sie, daß durch die leichte Eigenfärbung der Klarsichtfolie es zu einem Farbunterschied der beiden Seiten kommen kann! Verstärkt wird dieser Effekt noch durch die Eigenfärbung der Glasscheibe, auf die der Kleber aufgebracht wird.

Glas