Digitaldruck

Mit der Perfektionierung der Computer ist auch die Qualität der Drucker besser und Ihre Einsetzbarkeit vielfältiger geworden. "Digital" lassen sich Visitenkarten, T-Shirts, Plakate, Klebefolien, Broschüren und vieles mehr herstellen.
Besonders bei niedrigen Auflagen ist es oft überlegenswert, einen Digitaldruck anzufertigen. Allerdings muß man unter Umständen Qualitätsverluste wie geringere Auflösung, nicht exakte Farbechtheit und Einschränkungen beim Bedruckstoff (Grammatur) in Kauf nehmen. Natürlich beraten wir Sie gerne in dieser Angelegenheit.

  Klebefolien, die im Digitaldruck hergestellt werden, können extrem in ihrer Qualität divergieren. Folien, die für die Außenanwendung bestimmt sind, müssen UV-beständig und wasserfest sein. Ihre Haltbarkeit ist derzeit (je nach Stärke und Dauer der Sonneneinstrahlung) mit ca. 3-5 Jahren begrenzt. Bei Anwendungen im Freien kann der Temperaturunterschied im Laufe eines Jahres über 50 Grad Celsius ausmachen. Daher ist auch das Folienmaterial und der Kleber einer imensen Belastung ausgesetzt. Die Folie "wandert". Deshalb ist auch nicht jedes Material als Untergrund zum Bekleben mit einer solchen Folie gleich gut geeignet.

Wir fertigen Digitaldrucke mit bis zu 720 DPI Auflösung an. Das ist nahezu Photoqualität. Bedruckt werden Selbstklebefolien, Fensterlochfolien, Papier, Plane und Canvas. Um die Haltbarkeit zu erhöhen werden die Drucke schutzlackiert oder laminiert. Es gibt glänzendes und seidenmattes Laminat.

Datenformate:
bis 200 DPI: Mac X Press, Adobe Illustrator, Acrobat, Freehand. CMYK
720 DPI> Adobe Illustrator Vers 8. CMYK, Schriften in Pfade umgewandelt, alle Bilder eingebettet.

Überfüller:

Bei Drucken, die bis an den Rand gehen: mind. 1% der Seite, die im rechten Winkel zur überfüllten Seite steht.
Das heißt:
Wenn ein Format 200x100 cm gedruckt wird, das allseitig abfallend ist, werden die 100 cm-Kanten mit je mindestens 2 cm überfüllt, die längeren Seiten mit je mindestens 1 cm.

Verwirrend? Rufen Sie uns an, wir helfen gerne weiter!

Computerschnitt
Selbstklebefolien
Keilrahmenbilder